Start Pressemitteilungen Ausschreibung für Bauarbeiten in Dittershausen

Ausschreibung für Bauarbeiten in Dittershausen

Ausschreibung für Kanal-, Trinkwasserleitungs- und Straßenbauarbeiten in Schwalmstadt-Dittershausen, „An den Gärten“

Die Stadtwerke der Stadt Schwalmstadt schreiben die Bauarbeiten für Kanal, Trinkwasserleitungs- und Straßenbauarbeiten im Stadtteil Dittershausen öffentlich aus.

Die Arbeiten umfassen:
Teil 1 (Kanalbau): ca.  220 m Kanal bis DN 250, ca.  60 m Hausanschluss-Kanal bis DN 150, ca. 4 Kanalschächte
Teil 2 (Wasserleitungsbau): ca. 250 m  Wasserleitung
Teil 3 (Straßenbau): ca. 1.600 m²  Straßenoberbau, ca. 5 Regeneinläufe,
ca. 230 m Bordanlagen, ca. 230 m Rinnenanlagen.

An der Ausschreibung können sich nur solche Fachfirmen beteiligen, die nachweisen, dass sie Arbeiten im gleichen Umfang bereits ausgeführt haben.
Die Angebote können bei den Stadtwerke der Stadt Schwalmstadt, Marktplatz 1, 34613 Schwalmstadt, Telefon: (06691) 207-315, Telefax: (06691) 207-350, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  schriftlich angefordert werden.
Die Kosten für die Angebotsunterlagen betragen 80,00 € inkl. Datenträger.

Die Angebotsunterlagen können schriftlich oder per Telefax unter Beifügung der Einzahlungsquittung (Konto-Nr. 4002, Stadtsparkasse Schwalmstadt, BLZ 520 534 58) bis zum 31.05.2013 angefordert werden. Die Absendung der rechtzeitig angeforderten Angebotsunterlagen erfolgt ab dem 29.05.2013. Eine Rückerstattung der Gebühr ist ausgeschlossen.
Die Planunterlagen können bei den Stadtwerken der Stadt Schwalmstadt eingesehen werden. Frist für den Eingang des Angebots: 20.06.2013; 11:00 Uhr.
Die Submission findet am Donnerstag, den 20. Juni 2013 im Rathaus Treysa, Sitzungszimmer, Marktplatz 1, 34613 Schwalmstadt, statt.
Eröffnungszeit: 11:00 Uhr. Bei der Öffnung der Angebote sind nur die Bieter oder Ihre Bevollmächtigten zugelassen.
Ausführungszeitraum: August 2013 bis Dezember 2013
Zuschlags- u. Bindefrist: Die Zuschlags- und Bindefrist endet am 31. Juli 2013.
Nachprüfstelle: Nachprüfstelle ist die VOB-Stelle im Regierungspräsidium Kassel.

Schwalmstadt, 22.05.2013

 

Dr. Näser, Bürgermeister