Start Pressemitteilungen Vollsperrung des Hexengäßchens

Vollsperrung des Hexengäßchens

 Ab der 20. Kalenderwoche sollen im Hexengäßchen - zwischen der Bahnhofstraße und der Einfahrt zum Parkhaus – Kanalisations- und Wasserleitungsarbeiten durchgeführt werden.

Hierzu wird das Hexengäßchen im o. g. Bereich für den gesamten Verkehr voraussichtlich

vom 13. Mai – 17. Mai 2013


gesperrt.
Während dieser Zeit ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. Der „hintere Teil des Hexengäßchens“ und das Parkhaus sind nur über den Behelfsparkplatz auf dem Grundstück „ehemals Kelsch“ zu erreichen. Weiterhin kann das Parkhaus – von allen Parkdecks aus – nur in Richtung Bahnhof verlassen werden. Die Ausfahrt vom unteren Parkdeck in das Hexengäßchen ist nicht möglich!

Ausserdem sollen die Versorgungsleitungen vom Hexengäßchen in der Bahnhofstraße angeschlossen. Hierzu wird die Bahnhofstraße eingeengt; der Verkehr wird einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Wir bitten die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die leider nicht vermeidbaren Behinderungen und Einschränkungen, die im Verlauf der Bauausführung auftreten können.

 

Schwalmstadt, 8. Mai 2013

Der Magistrat
der Stadt Schwalmstadt

gez.

Dr. Näser, Bürgermeister